Aktuelles

Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2018/2019 mit KITA-ONLINE und im Kindergarten

KITA-ONLINE ist ein elektronisches Verfahren, mit dem Sie als Eltern den für Ihr Kind gewünschten Betreuungsbedarf durch eine Kindertageseinrichtung Ihrem Jugendamt melden können. Ohne eine solche ONLINE-Meldung ist es im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes nicht mehr möglich, sein Kind in einer Kindertageseinrichtung anzumelden.

Wenn Ihr Kind zu Beginn eines Kindergartenjahres (1. August) in einer Einrichtung aufgenommen werden soll, muss Ihre Bedarfsmeldung bis zum 15. November des Vorjahres über KITA-ONLINE erfolgt sein.

Die Online-Meldung ersetzt nicht das persönliche Gespräch in der Kindertageseinrichtung!

Ein Betreuungsplatz kann nur vergeben werden, wenn eine persönliche Vorstellung vorab erfolgt ist.

 

Und hier der Links zu KITA-ONLINE beim Kreis Wesel:



Einladung zur Mitgliederversammlung am Dienstag, 17. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Kindergarten Jahnstr. 5a, 46499 Hamminkeln.

Die vollständige Einladung finden Sie hier:

Erweiterung - Neu- und Umbau

In den letzten Tagen haben Zimmerleute mit der Hilfe des Krans die vorgefertigten Wand-elemente an ihren vorbestimmten Platz gesetzt.

Jetzt sind die äußeren Maße der Erweiterung auf dem Gelände noch besser zu erkennen.

 

 

 

Die neuen Gruppen-räume und -neben-räume nehmen Gestalt an.

 

Mit Blick von oben sind Eingangsbereich und Flur gut zu erkennen. Die waagerechten Dachbalken bilden die Tragekonstruktion für das künftige Flachdach.

Ab Ende September bleibt es von oben trocken und der Innen-ausbau startet. Auch im Gebäude werden technische Instand-setzungen durchgeführt, die teilweise zu Einschränkungen führen.

Aber für das große Ziel bleiben wir geduldig und verständnisvoll.

 

Eine Animation zeigt die künftige Ansicht von Süden.

 

Nach endgültiger Fertiggstellung wird dann der Eingangsbereich zum Parkplatz hinter der Schulturnhalle an die Jahnstraße verlegt.

 

Quer zum bisherigen Kiga-Gebäude wird ein Anbau für zwei Gruppen errichtet. Der bisherige Gruppenraum im Bestand wird zum Zugangsbereich für den Anbau und zum Kinderbistro für den Über-Mittag-Bereich umgebaut.

 

Der neue Eingang ist auf der Rückseite des Neubaus.

 

Die hier eingestellten Bilder sind mit ein oder zwei Klicks vergrößerbar.

 

 

 

 

Im bisherigen Raumangebot werden Küche, Materialraum, Bällebad und bisheriger Gruppenraum zum neuen Kinderbistro und zum Zugangsbereich für den Neubau mit zwei Gruppenräumen,  Leiterinnenbüro und Bällebad umgebaut.

 

Hinzu kommt auch ein Kinderpflegebereich mit Wickelkommode und eine zusätzliche Gäste- und Personaltoilette.

Im neuen Anbau werden zwei Gruppenräume mit Gruppennebenräumen, ein gemeinsamer Sanitärbereich für die Kinder und ein Materialraum untergebracht.


Dort ist dann zukünftig der neue zentrale Eingangsbereich.

 

Wir werden dann ca. 70 Kinder in drei Gruppen im Alter über drei Jahre bis zum Schuleintritt betreuen.

Die Geburtenzahlen und die Ausweisung von neuen Bauplätzen lassen für die kommenden Jahre verlässlich erhöhte Kinderzahlen erwarten. In Brünen sind diese zuätzlichen Kindergartenplätze erforderlich.

 

 

Die Einrichtung eines separaten Leitungsbüros haben wir sorgsam abgewogen und als die bessere Lösung für den vergrößerten Kindergartenbetrieb angesehen.

 

Unser großzügiges Bällebad bleibt den Kindern auch nach dem Umbau an anderer Stelle erhalten.

 

 

Der Bereich für Kinder unter drei Jahre in der Außengruppe "Mühle" bleibt unverändert.



   Neuigkeiten - Veranstaltungen



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.